Newsletter-1

WICHTIGE FORTSCHRITTE IN UNSEREN UNTERSUCHUNGEN

Die Bedingungen und Folgen des Klimawandels werden immer schwieriger vorherzusagen. Dafür wird rechtzeitige Recherche immer wichtiger. Um die landwirtschaftlichen Bedürfnisse und Herausforderungen jedes Partnerlandes zu verstehen, haben wir unser Wissen über die Gesetzgebung, Politik, Kultur- und Klimalandschaft in Bezug auf die urbane Landwirtschaft und die Landwirtschaft in den Ländern des Konsortiums zusammengetragen sowie mit Personen aus öffentlichen und privaten Organisationen gesprochen, die uns dabei mit ihrem Wissen zu diesen Themen unterstützen könnten. Die passgenauen Ergebnisse unserer Untersuchungen in Deutschland, Österreich, Zypern, Griechenland und Italien können die Entwicklung der geplanten Bildungsplattform (MOOC) leiten und so den Nutzen der urbanen Landwirtschaft für die verschiedenen europäischen Länder befördern. Lesen Sie unseren 1. Newsletter hier: http://urbfarm-project.eu/wp-content/uploads/2021/07/May-2021-German-Newsletter-issue-1.pdf